Unser Focus

Unsere grundsätzliche Ausgangsbasis (für Beratungen jeder Art übrigens) geht von folgenden zwei Schlüssel-Qualitäten aus:

SELBSTLIEBE & EIGENVERANTWORTUNG

Wenn diese Qualitäten wirklich Einzug halten im Leben und in der Beziehung, dann ist bereits viel gewonnen.

Schlüssel 1: “Liebe Dich selbst - und wenn Dich alle verlassen, hast Du immer noch Dich selbst!”

“Wer aber ist das, den ich in mir lieben sollte? Wofür sollte ich mich lieben?” fragen sich viele Menschen meist unbewusst.
Wie kann ein Mensch, der es gewohnt ist, Abhängigkeit (Eltern, Partner) zu leben, diese Unabhängigkeit der Selbstliebe erreichen?

Letztlich gibt es nur EINEN Weg dahin und dieser führt über das eigene “Hohe Selbst” - das “Wahre Ich”, das uns schon immer bedingungslos liebte.
Hier gibt es keine Bewertung, kein Richtig und Falsch, keine Erwartungen, die es zu erfüllen gibt, um geliebt zu werden.
Die Erfahrung dieser einzigartigen, persönlichen Liebe macht uns dann auch offen, sensibel und frei für eine wahrhaftige Liebesbeziehung, die nichts mehr von anderen haben will oder etwas braucht.

In unserer ganzheitlichen Beziehungsberatung nimmt somit diese zweifellos wichtigste Beziehung in unserem Leben - die Beziehung und Liebe zu uns selbst - einen hohen Stellenwert ein.
Es ist notwendig, Klarheit über sich selbst zu gewinnen, alle Projektionen, Schuldzuweisungen und Übertragungsmechanismen zu erkennen und zurückzunehmen.

Man fokussiert und imaginiert im Anderen das, was man achtet, ehrt, wertschätzt und begehrt.
Auf die Weise wird der Partner zu dem, was er eigentlich ist. Man erkennt und fördert so den Göttlichen Kern in ihm und aus Bindung/Verstrickung entsteht eine wahrhaftige Be-ziehung in , die neben der Liebe die wichtigsten Qualitäten für gelungene Beziehungen sind.

Schlüssel 2: “Sind Sie bereit für sich selbst, Ihr Leben, Ihr Schicksal und Ihr Wohlbefinden die volle eigene Verantwortung zu übernehmen?”
Probleme, Frust und Schuld werden dann nicht mehr auf den anderen projiziert, sondern man setzt bei sich selbst an und erkennt die “Spiegelfunktion” des Partners.
Der Partner ist nicht für unsere Liebe, unser Wohlbefinden und die Erfüllung unserer innersten Wünsche zuständig und schon gar nicht verantwortlich!

Weitere Türöffner für wahrhaft erfüllende Beziehungen sind u.a.:

WERTSCHÄTZUNG, VERTRAUEN & AUTHENTIZITÄT.

Wie man diese Werte in befriedigender Weise in sich wieder entdeckt, wie sie lebbar sind, das wollen wir Ihnen gerne vermitteln, Ihnen neue Denkhorizonte eröffnen und Fühlqualitäten anbieten, die Ihr gemeinsames Leben wieder spannend und wertvoll gestalten werden.

Wenn Sie zu einer Haltung finden, die dem Anderen begegnet mit der inneren Frage: “Ich will wissen, wer DU bist?” - dann passiert ein Wunder -

Sie lassen innere Konzepte los, denn bedingungslose Liebe braucht keine Wunscherfüllung, keinen Erfolg, hat eben keine Bedingungen, kein Wollen, keinen Anspruch. Man wird weich, offen und neugierig, lässt sich vom anderen in seiner Art überraschen und ist dankbar für das, was möglich ist.

Wer den Impuls, den Wunsch, die Hoffnung und Bereitschaft hat, sich auf bewussteres Leben einzulassen und sich entsprechend einzubringen, für den sind auch wir offen und geben gerne weitere “Schlüssel” zur Befreiung aus den Nebeln der Gewohnheit und Unwissenheit und der Knechtschaft des “Kleinen Ich´s”.

Menschen, die diesen Weg gehen und dabei gezielte, kompetente, psychologische Unterstützung und Beratung in Anspruch nehmen:


So kann der Traum einer “Himmlischen Beziehung” Wirklichkeit werden!

Investieren Sie in das Wichtigste, was es in Ihrem Leben gibt -
in Sie Selbst und in glückliche, befruchtende Beziehungen.

Wir helfen Ihnen gerne dabei!

“So wie Du es Dir vorgenommen hast, geschehen die Ereignisse.
WIE Du ihnen begegnest jedoch, ist Deine frei Wahl.”

Metatron