Systemisch-energetische AufstellungsTage

“Im SPIEGEL der WAHRHEIT...”

Ein klärendes Erlebnis...

Im geschützten Rahmen und unter kompetenter Leitung erfährst Du mehr über Dich, Deine Familie, innere Persönlichkeits-Anteile, -Qualitäten und Hilfe bei wichtigen Entscheidungen. Im “Spiegel der Wahrheit” siehst Du auf Dich mit neuen Augen und heilst Deine Systeme.

Eine Aufstellung des systemischen Bildes macht die Wirkkräfte und Dynamik der Beziehung einzelner Aspekte bzw. Personen dieses Systems sichtbar, erfahrbar, verständlich und wandelbar. Aufstellungen liefern schnell treffsichere Aussagen über Schwachstellen des Systems, findet Lösungswege, nutzt Ressourcen und erschließt neue Potenziale.

Du kannst sowohl selbst aufstellen als auch erst einmal nur als Statist fungieren. Beide Erfahrungen sind äußerst tiefgreifend und bringen Dir einen ungeheuren Schatz an Verständnis und Mitgefühl für Dein persönliches Leben und für den Umgang mit anderen Dir nahe stehenden Personen.
Du dienst Dir selbst und Deiner Familie auf liebevolle, nicht invasive Weise.

Verständnis, Mitgefühl und Heilung, Klärung und Wahrheit sind die wesentlichsten Erfahrungen, die wir aus dieser wertvollen Arbeit gewinnen. Vieles regelt sich auf wundersame Weise.

Ob als Aufsteller oder als Statist - ein erlebnisreicher, erfüllter Tag, der Dein Leben bereichert und nachhaltige Wirkung im System hinterlässt!

Im Abstand von ca. 4-6 Wochen.
Die jeweils aktuellen Termine findest Du unter "Aktuelles"

Es werden nur maximal 4 Aufstellungen an diesem Tag durchgeführt,
um Qualität, genügend Raum und Zeit für Tiefe und energetische Integration der Erfahrung für jeden Teilnehmer zu gewährleisten!

Teilnahmegebühr:
als Aufsteller 149 Euro - als Statist 40 Euro
von 10 Uhr bis ca. 19 Uhr

Ort: LebensArt SeminarZentrum in 64347 Griesheim



Was zeigt uns dieser Spiegel der Wahrheit?

Wir sind alle in einem Familiensystem eingebunden, das uns geprägt, erzogen, unterstützt oder abgelehnt hat. Viele Wunden und Prägungen stammen aus diesem System und sind nach wie vor wirksam.
Es gibt überstarke Bindungen, Verstrickungen, Schuldzuweisungen oder Verzerrungen der Liebe.

Als Kinder übernahmen wir Verantwortung und Schuld, die nicht zu uns gehörte und ... wir tragen und folgen diesen Mustern weiterhin - oft unser ganzes Leben.


Was ist das Besondere am “systemisch-energetischen Aufstellen”?

Wann ist der Zeitpunkt für eine systemische (Familien-)Aufstellung?

“Die Welt und die Tiefen der Seele zu ergründen sind die spannendsten Abenteuer,
die ein bewusster Mensch erleben kann!”
... Antara

feedbacks von Teilnehmern:

Hallo Elke, ich bin noch immer im Gefühl der Dankbarkeit und Glückes über diesen Tag. Ich weiß nicht wieviele Aufstellungen ich schon gemacht habe - es waren viele. Diese Art der Aufstellung von dir - war überwältigend. Ich habe dich als sehr menschlich und wertschätzend erlebt. Alles hatte Raum - ich wurde gehört und gesehen - das ist in unserer heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit mehr. Du hast erst die Aufstellungen beendet - wenn alles „rund“ war. Du gehst mit dem jetzt und den Geschenken, die auftauchen - und nutzt sie. Du besitzt eine sehr tiefe Liebe und verschenkst diese. Ich habe sie genommen in großer Dankbarkeit - vielen herzlichen Dank.
Gerne werde ich wiederkommen. Ich kann dich nur weiter empfehlen - du bist ein Geschenk. Danke für dein mich sehen und hören.
Herzliche Grüße Martina K.

Gabriele hatte ihre Mutter aufgestellt, es war eine tief greifende Aufstellung was die Mutter getragen hat und trägt, ich war die Mutter. Gabriele schickte mir vergangene Woche ein Bild, wo sie mit ihrer Mutter fotografiert ist und die Zeilen:
"Es hat sich viel bewegt bei meiner Mutter! Sie ruft an und weint und entschuldigt sich bei mir, dass sie in letzter Zeit so aggressiv zu mir war, sie schreibt meiner Tochter und Enkeltochter, wie stolz sie auf sie ist... Respekt ist zu spüren, Trauer und Liebe!
Von Herzen - DANKE!"
Eva Backes (Statistin in der Rolle von Gabrieles Mutter)

Liebe Elke, die Aufstellung war zum richtigen Zeitpunkt sehr, sehr gut. Mir ging es hinterher super gut, so als ob ich einen verlorenen Teil von mir wiedergefunden habe. Ich war wie beflügelt. Es ist mir nun doch vieles bewusster und ich versuche oft dieses Glücksgefühl wieder entstehen zu lassen, so dass ich mein Ganzes noch öfter spüren kann. Viele liebe Grüße, Ulrike

Liebes Lebensart Team! Vielen herzlichen Dank für den spannenden Tag gestern. Elke, du hast uns mit so viel Feingefühl und Eingebung durch die Aufstellungen geführt. Es war eine magische Erfahrung, die jeder Mensch einmal machen sollte.
Es war ein wunderschönes Gefühl, sich in den seinen Mitmenschen, die man gar nicht kannte, wiederzuerkennen. Das hat mir wieder einmal bestätigt, dass wir alle EINS sind. Da waren viele emotionale, magische Momente dabei, die ich nicht vergessen werde. Und ich bin auch der Meinung, deshalb sind wir hier: Um intensive Gefühlserfahrungen zu machen. . .
Tanja Z. Riedstadt

Liebe Elke,
in mir ist sooo viel passiert! DANKE für deine treffsichere Aufstellung. Auch die Rollen in denen ich stehen durfte gaben mir sehr viel und ich fühlte mich sehr verbunden mit allen anderen Anwesenden.
Im Moment fühle ich so viel Liebe...
Sei herzlich gegrüßt von Maria-Margaret, Klingenberg

Mir ist es seit der Aufstellung sehr gut ergangen ich habe ein super Verhältnis zu meinem Vater sowie auch zu seiner Partnerin bekommen das Verhältnis ist auch einem liebevollen Level. Danke nochmal dafür das ich an diesem toooolen Erlebnis teilnehmen durfte und ich wünsche allen, die bei dir sind und auch diese Erfahrung machen dürfen genau so viel Erfolge haben wie ich. Ich kann diese Art von Hilfe nur positiv bewerten weil es mir sehr viel gebracht hat.
DANKE. LG julia

Liebe Elke, lieber Michael,
ich möchte Euch ganz herzlich für die Unterstützung bei meiner Aufstellung danken. Ich konnte sooo viel sehen u. jetzt verstehen, es ist einfach toll u. ein weiterer großer Schritt in die richtige Richtung. Dir liebe Elke ganz besonderen Dank für die Zeit mit meinem "Vater", die mir sooo gut getan u. mich befriedet hat. Ich kann alles anschauen, jede Person aus der Rolle entlassen, die mir zur Verfügung stand u. in Liebe u. Dankbarkeit loslassen. Ich war noch sehr berührt u. immer wieder das kleine Kind, das so traurig, verletzt u. sich so alleine fühlte, aber es tat sooo gut die Rollen der Versöhnung; endlich wissen dürfen -warum-. Das war u. ist so erlösend, versöhnend u. endlich wieder ein Fliessen, so wohltuend u. gut. DANKE  DANKE  DANKE !!
Ich bringe weiterhin die kleinen Puzzelteile an die richtige Stelle u. lasse dabei los, damit die Lawine sich mit Liebe, Akzeptanz u. Heilung verwandeln u. sich in Bewegung setzen kann. Es fühlt sich so wunderbar an u. ich bin sooo froh, endlich auch diese Wunde heilen lassen zu können, vor allem den Grund dafür.
Ich freue mich sehr, dass ich Euch empfehlen kann u. eine sooo gute Adresse u. Unterstützung durch Euch habe, DANKE, es ist wunderbar.
 
Mit lieben Grüßen und großer Dankbarkeit, Eva Backes, Hünfeld

Liebe Elke, danke, für Deine Führung am Sonntag bei meiner Familienaufstellung. Es war so wunderbar, auch wenn sehr schockierende und verborgene Sachen ans Licht kamen.
Es war etwas ganz Besonderes quasi für mich fremde Leute in Rollen für mein Leben zu sehen und alles wiederzuerkennen und Situationen, Reaktionen, Gefühle und Auseinandersetzungen zu sehen die ich so gut kenne – entweder von mir selbst oder von denen die aufgestellt wurden. Ich bin dankbar für die Möglichkeit, die mir gegeben wurde, die verworrenen Verhältnisse zu lösen und bin gespannt auf das, was kommt.  Für mich war es ein sehr erstaunliches Erlebnis und ich bin dankbar dafür. Es freut mich sehr dass ich Euch beide kennengelernt habe und habe Euch auch schon weiterempfohlen."
Ganz liebe Grüße Cilla, Griesheim

Ich bin sehr beeindruckt von den Aufstellungen und mir imponiert besonders die achtsame, liebevolle und vor allem sehr kompetente Durchführung und Leitung der Aufstellung durch Dich, liebe Elke. Man fühlt sich mehr als aufgehoben und in einem sicheren Raum und außerdem nimmt man sehr viel persönlich aus jeder Aufstellung mit nach Hause. Vielen Dank für Eure Arbeit..
Liebe Grüße Brigitte, Griesheim

Meine Aufstellung war fuer mich superanstrengend und dennoch so kraftvoll und energiegeladen, dass ich einfach nur dankbar bin. Ich musste bestimmte Erfahrungen erst machen, damit ich noch einmal diesen Weg gehe. Allein die Absicht, diese Aufstellung zu machen, hat schon vorab Dinge bewirkt, die ich aber erst im Nachhinein erfuhr. Ich spuere zwar noch einige Dinge sehr real koerperlich, aber ich merke auch, wie mir die Last genommen wurde und ich nun endlich ICH sein darf.
Alle Aufstellungen waren unglaublich und ich werde als naechstes sicherlich die ABBA-Aufstellung machen. Soviel steht fest. Ich bin sehr dankbar und war voller Freude den ganzen Tag." 
Lieben Gruss und TAUSEND (!!!!) Dank an ALLE ! Karolin Otto, Dst.

Hallo, liebe Elke und Michael! Ich wollte mich auf diesem Weg nochmal für den besonderen Sonntag mit Euch bedanken, den ich sehr positiv, interessant und ansprechend fand - Die Entwicklungen und besonders natürlich auch die Lösungen, die sich so im Ablauf ergaben, waren schon sehr überraschend, zutreffend und von einer ganz eigenen Dynamik. Im Falle meiner eigenen Aufstellung hat mich jedenfalls sehr erstaunt und zugleich auch berührt, was wirklich "den Knoten" ausgemacht hat bzw. worin eigentlich die Ursache des Problems lag.
Elkes Impulse und Führung fand ich immer sehr kompetent und stimmig.

Viele Grüße von Beate B., Griesheim

Ich möchte mich nochmals für die Aufstellung bedanken, sie hat wirklich eine grosse Veraenderung bei mir hinterlassen. Ein wunderbares Freiheitsgefühl.
Edyta S.

"Für mich war es eine sehr schöne, sehr bereichernde und sehr bestärkende Energie, die ich gestern tanken und auch geben durfte...ein klares JA...UND SO IST ES!... eine Bestätigung meiner Wahrheit, die unser aller Wahrheit ist.
Dir Elke, danke ich sehr für deine himmlisch weibliche, achtsame Energie und Kraft, mit der du diesen Tag so wundervoll angefüllt hast...die Meditation am Anfang war so unglaublich tief...und die himmlischen Energien, die sich zeigten waren so liebevoll und barmherzig und nährend... alleine der Anfang war somit schon ein grosses Geschenk und alles was folgte, ebenso!"

love Brigitte H.

"Das tiefste Heilgefühl für mich persönlich war die tiefe Verneigung und Achtung, die dieser Mann für den ich stehen durfte empfand für die Weiblichkeit. Ich empfand es als einen großen Akt der Gnade, diese Rolle zu übernehmen, da sie sehr viel zu meiner eigenen Heilung beigetragen hat. Auch konnte ich dadurch einen Teil in meinem Mann und in meinem Sohn heilen. Ein herzliches Danke nochmals an Alle."
Christine Elisabeth B.

"Deine einführende Meditation hat mich sehr berührt. Ich durfte den einhüllenden Mantel spüren, von hellgrünem, durchscheinenden Licht. Es gab Antworten wie: du brauchst nichts tun, lass es nur geschehen.
Zur kollektiven Aufstellung:
In der Rolle als “Kontrolle” war ich in den Dienst genommen, Struktur in das Unbewusstsein des Massenbewusstseins zu bringen. Damit überhaupt irgend etwas geht. Dazu wurde auch die “Macht” (auch durch mich als “Kontrolle”) benutzt, auch sie war Werkzeug.
Die Menschen der Neuen Zeit brauchen das nicht. Es bedarf der Kontrolle, wie sie bisher war, nicht mehr. Da ist eine Struktur gegeben, wenn auch auf einer höheren Ebene.

Herzliche Grüsse Judith B. (in der Rolle als “KONTROLLE”)

"Gelernt habe ich: Die Antwort auf Zweifel heißt Vertrauen. Die Brücke könnte die "Quelle der Liebe" sein. Aber wie ich diesen Weg gehen kann, davon habe ich noch keine Vorstellung.
Alles Liebe Viktoria V. (in der Rolle der “MACHT”)